Neuigkeiten

Die ECHA hat eine Zusammenfassung und Präsentationen des Stakeholder-Workshops zur Verwendung von Blei in der Jagd und im Schießsport veröffentlicht.

Die Frist für die Einreichung von Bemerkungen bezüglich der Aufforderung zur Vorlage von Nachweisen für Stoffe in Einwegwindeln wurde bis zum 15. April 2020 verlängert.

Norwegen bereitet ein Beschränkungsdossier über die Herstellung, die Verwendung und das Inverkehrbringen von 1,6,7,8,9,14,15,16,17,17,18,18-Dodecachloropentacyclo[12.2.1.16,9.02,13.05,10]octadeca-7,15-dien („Dechloran Plus“™) vor.

Neue Schlussfolgerungen zur Stoffbewertung sind jetzt auf der ECHA-Website verfügbar.

Die konsolidierten Stellungnahmen des Ausschusses für Risikobeurteilung und des Ausschusses für sozioökonomische Analyse stehen jetzt auf der ECHA-Website zur Verfügung.

Die ECHA wird damit beginnen, die Emissionen von Stoffen ohne Schwellenkonzentration, wie z. B. endokrine Disruptoren, PBT und vPvB, im Rahmen der Stellungnahmen des RAC und des SEAC zu den Zulassungsanträgen zu veröffentlichen.