Neuigkeiten

Zwei Konsultationen zur vorgeschlagenen Beschränkung von Blei beim Schießen im Freien beim Angeln.

Frankreich, Irland und Deutschland fordern interessierte Parteien auf, Informationen zu hautsensibilisierenden Stoffen in Verbrauchermischungen vorzulegen.

Für chlorierte Trialkylphosphate liegt jetzt ein neuer Bewertungsbericht vor.

Die Absicht, Perfluorheptansäure und ihre Salze als besonders besorgniserregenden Stoff zu identifizieren, wurde aktualisiert.

Seit dem 10. August 2022 gilt die neue Konzentrationsgrenze von acht polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in Gummigranulaten und Mulchen.

Das AskREACH-Projekt präsentiert die vier Finalisten für die beiden Kategorien zur Kommunikation rund um besonders besorgniserregende Stoffe in Erzeugnissen.

Archiv