Neuigkeiten

Die Europäische Kommission hat die Zulassung für eine Verwendung von Trichlorethylen (TCE) durch die SPOLANA s.r.o. erteilt.

Der Verwaltungsrat der ECHA hat im Dezember 2020 beschlossen, die Kommunikationstätigkeiten der Agentur in der Lieferkette auszusetzen.

Die Leitlinien zu Anhang VIII der CLP-Verordnung wurden aktualisiert.

Für mittelkettige Chlorparaffine (MCCP) ist eine neue Absicht zur Identifizierung besonders besorgniserregender Stoff eingegangen.

Die konsolidierten Stellungnahmen des Ausschusses für Risikobeurteilung und des Ausschusses für sozioökonomische Analyse zu den Beschränkungen stehen jetzt zur Verfügung.