Neuigkeiten

ECHA hat eine neue Frage und Antwort (Q&A) über die Pflichten von Händlern entlang der Lieferkette veröffentlicht.

Die Kommission hat die ECHA damit beauftragt die Risiken von fünf Kobaltsalzen in industrieller und professioneller Verwendung zu bewerten und die Verwendungen zu beschränken für die keine angemessene Kontrolle gezeigt werden kann.

Der Entwurf der Leitlinie für die Identifizierung von Endokrinen Disruptoren wurde ausgearbeitet.

ECHA hat eine Aktualisierung von Abschnitt R.7.5 über die Toxizität bei wiederholter Aufnahme in Kapitel R.7a der Leitlinien zu Informationsanforderungen und Stoffsicherheitsbeurteilung veröffentlicht.

ECHAs Webseiten über die CLP Verordnung, insbesondere die Seiten über die harmonisierte Einstufung und Kennzeichnung (CLH) Prozesse, wurden überarbeitet damit sie eine detailliertere Beschreibung der Prozesse und aktualisierte Informationen beinhalten.

Die Niederland haben ihre Absicht gemeldet, einen Vorschlag für die Beschränkung von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAHs) in Granulat, dass als Füllmaterial in Kunstrasen verwendet wird, einzureichen.