Neuigkeiten

Die Kontaktgruppe der Direktoren (Directors 'Contact Group, DCG) und die Industrieverbände empfehlen, dass Registranten von Altstoffen auch nach dem 31. Mai 2018 ihre Kooperationsplattformen beibehalten, um die Einhaltung der rechtlichen Verpflichtungen nach Ablauf der Registrierungsfrist sicherzustellen.

Die ECHA bietet Informationen darüber, was zu tun ist, wenn Sie Ihren Stoff registrieren müssen und die letzte Registrierungsfrist verpasst haben.

Der REACH & CLP Helpdesk Luxemburg organisierte am 4. Juni in Zusammenarbeit mit der Umweltverwaltung (AEV) ein Lunchmeeting über Biozide im Gesundheitswesen, an dem 30 Teilnehmer teilnahmen.

Die niederländische Arbeitsinspektion hat ein Online-Tool entwickelt, um die Eignung des SDB, dass Sie von Ihrem Lieferanten erhalten, zu überprüfen.

ECHA hat die aktualisierten generischen Expositionsszenarien (generic exposure scenarios (GESs)) veröffentlicht, die von der Europäischen Industriegruppe für Lösungsmittel (ESIG) entwickelt wurden.

Die Europäische Kommission hat Zulassungen für vier Verwendungen erteilt.