Neuigkeiten

Die ECHA hat Sondierungen bezüglich Cadmium und seiner anorganischen Verbindungen und Asbest eingeleitet, nachdem die Kommission eine Überprüfung der bestehenden Grenzwerte gefordert hatte.

Die konsolidierte Stellungnahme der Ausschüsse für Risikobewertung und sozioökonomische Analyse zur Verwendung von Natriumdichromat die Società Chimica Bussi S.p.A. ist auf der Website der ECHA verfügbar.

Die ECHA hat einen Leitfaden für Registranten veröffentlicht, in dem beschrieben wird, wie die Verwendungen von Zusatzstoffen für Kunststoffe zu charakterisieren sind und wie mit der Abschätzung der damit verbundenen Exposition begonnen werden kann.

Es wurde eine öffentliche Konsultation zu fünf Vorschlägen zur Ermittlung neuer besonders besorgniserregender Stoffe (SVHCS) eingeleitet.

Das Material des Webinars über den neuen Online-Dienst der ECHA, EUCLEF, wurde auf der eigens dafür eingerichteten ECHA-Website veröffentlicht.