Neuigkeiten

Im „Unternehmensteil” der AskREACH-Website wurden neue Inhalte hinzugefügt. Unternehmen können sich jetzt über ihre Verpflichtungen in Bezug auf SVHC in Artikeln informieren.

Ein neuer Beschluss des Rates (EU) 2021/592 im Namen der Europäischen Union wurde im Amtsblatt veröffentlicht.

Kürzlich wurde die zehnte Empfehlung der ECHA veröffentlicht, in der die Aufnahme von sieben besonders besorgniserregenden Stoffen in das Verzeichnis der zulassungspflichtigen Stoffe gefordert wird.

Der Leitfaden zu Sicherheitsdatenblättern der ECHA wurde in Übereinstimmung mit der neuesten Version von Anhang II der REACH-Verordnung überarbeitet.

Norwegen hat einen Vorschlag zur Beschränkung der Herstellung, der Verwendung und des Inverkehrbringens von 1,6,7,8,9,14,15,16,17,17,18,18-dodecachloropentacyclo[12.2.1.16,9.02,13.05,10]octadeca-7,15-diene (“Dechloran Plus"™) in Form von Stoffen, Bestandteilen anderer Stoffe, Gemischen und Artikeln eingereicht.

Die ECHA hat eine Aufforderung zur Vorlage von Nachweisen für Isopren eingeleitet.