Liste der aktualisierten harmonisierten Einstufungen und Kennzeichnungen jetzt verfügbar

ECHA hat die Liste mit gefährlichen Stoffen, die eine harmonisierten Einstufungen und Kennzeichnungen haben, auf den neusten Stand gebracht um die Aktualisierung durch die Kommission, der 10. Anpassung an den technischen Fortschritt (ATP), einzubeziehen.

Andere Änderungen die durch die 19. ATP eingeführt wurden, wie neue Hinweise, und die Schätzungen von akuter Toxizität (ATEs) sind jetzt auch auf der ECHA Webseite zu finden (Sie die Neuigkeiten vom 17. May 2017).

Die offizielle Quelle für diese Informationen bleibt das Amtsblatt der Europäischen Union.

Weitere Informationen können Sie in ECHAs Pressemitteilung finden.