Neue Testumgebung für die Einreichung, um zu verhindern, dass irreführende Daten die Mitgliedstaaten erreichen

Eine neue Testumgebung steht Unternehmen, die über das ECHA-Einreichungsportal einreichen und den System-zu-System-Service nutzen, zur Verfügung. Unternehmen können nun Meldungen in der Testumgebung hochladen und einreichen, wie im offiziellen ECHA-Einreichungsportal.  

Weitere Informationen finden Sie in den Mitteilungen der Giftnotrufzentralen.