Veranstaltungen - Details

  • Informationsveranstaltung: “Wie man ein System der regulatorischen Überwachung aufbaut?”

    Im Rahmen der Betriber&Emwelt Serie, gibt das Luxembourg Institue of Science and Technology Luxemburger Unternehmen die Möglichkeit, sich über diese Art Fragen, Ihre eigenen Erfahrungen sowie über gute Praxis und Ansätze auszutauschen, wie man die Herausforderungen von regulatorischer Überwachung besser angeht.

Umweltgesetzgebung entwickelt sich kontinuierlich weiter und deckt eine Vielzahl von Themen ab. Eine der Schwierigkeiten mit denen Unternehmen konfrontiert sind, ist zu wissen wie man diese permanente Evolution der Gesetzgebung und künftige Veränderungen angehen kann.

Wo finden Sie die relevanten Informationen und entsprechenden Anforderungen? Wie finden Sie diese schnell?

In Bezug auf Anforderungen von Management Normen, wie die ISO 14001 Norm, kommt die Frage auf, ob diese Normen die Identifizierung von Prozessen und die Erfüllung der verschiedenen anwendbaren gesetzlichen Anforderungen ermöglichen.

Im Rahmen der Betriber&Emwelt Serie, gibt das Luxembourg Institue of Science and Technology Luxemburger Unternehmen die Möglichkeit, sich über diese Art Fragen, Ihre eigenen Erfahrungen sowie über gute Praxis und Ansätze auszutauschen, wie man die Herausforderungen von regulatorischer Überwachung besser angeht. 

Um Ihre Erwartungen besser zu erfüllen bitten wir Sie uns Ihre Fragen vorab zuzuschicken.

Verpassen Sie nicht diese Möglichkeit an dieser Veranstaltung teilzunehmen und sich mit anderen Teilnehmern und Experten über dieses Thema auszutauschen.

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Experten aus dem Bereich der Qualitätssicherung und Umwelt bzw. jeden der an dem Thema interessiert ist.

Ziel

Das Ziel ist es, Unternehmen Tools zu bieten, mit denen Sie Ihre regulatorische Überwachung einfacher gestalten und gleichzeitig verbessern können (durch zuverlässige Quellen, Prozessorganisation, Dienstleistungen und Tools die verwendet werden können) und die Teilnehmer über die kompetenten Behörden in Luxemburg zu informieren.

Die Tagesordnung der Veranstaltung besteht aus verschiedenen Erfahrungsberichten mit dem Ziel den Austausch von unterschiedlichen Erfahrungen der Teilnehmer zu ermöglichen und den Teilnehmern auch dabei zu helfen ihre Verpflichtungen zu erfüllen. Wir ermutigen die Teilnehmer und Referenten zu dieser interaktiven Veranstaltung aktiv beizutragen.

Praktische Informationen

Datum: Donnerstag der 18. Mai 2017

Sprache: Französisch

Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) | 41, rue du Brill | L-4422 Belvaux

Anmeldegebühr: Die Anmeldung ist kostenlos, aber obligatorisch. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail eine Woche vor dem Veranstaltungstermin.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 15. Mai 2017 an.

Das Programme finden Sie hier.

Localisation

Partenaires