Neuigkeiten

Die vierte und abschließende Marktumfrage der ECHA zur Verwendung von BPA und anderen Farbentwicklern in Thermopapier bestätigt, dass Papierhersteller immer häufiger BPA durch BPS ersetzen.

Am 25. Juni 2020 wurden vier weitere Stoffe in die Kandidatenliste für die Zulassung aufgenommen. Die Liste beinhaltet nun 209 Stoffe.

Perfluorocytansäure (PFOA), ihre Salze und verwandten Verbindungen wurden gemäß der Verordnung über persistente organische Schadstoffe (POP) verboten.

Die ECHA hat ein Video mit nützlichen Tipps für eine erfolgreiche Meldung an Giftnotrufzentralen veröffentlicht.

Die konsolidierten Stellungnahmen der Ausschüsse für Risikobewertung (RAC) und sozioökonomische Analyse (SEAC) stehen zur Beantragung der Zulassung für 4-(1,1,3,3-tetramethylbutyl)Phenol, ethoxyliert zur Verfügung.

Der ECHA-Ausschuss der Mitgliedstaaten stimmte nicht zu, Resorcinol aufgrund seiner endokriminausschüttenden Eigenschaften als besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) einzustufen.