Neuigkeiten

Für folgende Stoffe stehen jetzt die konsolidierten Stellungnahmen des Ausschusses für Risikobewertung und des Ausschusses für sozioökonomische Analyse zur Verwendung dieser Stoffe zur Verfügung.

Die Partner des Projekts AskREACH haben unter den Nutzern der App Scan4Chem eine Umfrage gestartet, um das Wissen der Öffentlichkeit über besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) und deren Vorkommen in unserem täglichen Leben zu erfassen.

Zur CLP-Verordnung wurde eine neue Verordnung zur Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt im Amtsblatt veröffentlicht.

2020 bewertete die ECHA etwa 1 900 registrierte Chemikalien in Gruppen. 290 von ihnen könnten Gegenstand weiterer regulatorischer Maßnahmen zum Risikomanagement auf EU-Ebene werden, wenn ihre Gefahren bestätigt werden.

Die ECHA fordert alle Interessenten am chemischen Recycling auf, an der kurzen Umfrageteilzunehmen, die in eine größere Studie zum chemischen Recycling von Abfällen einfließen wird.

Sechs neue Schlussfolgerungen zur Stoffbewertung sind jetzt verfügbar.