Nachgeschaltete Anwender und Händler – Ziehen Sie in Erwägung, einen Stoff selbst zu registrieren und profitieren Sie von der DCG-Lösung 21

Die ECHA hat gerade einen weiteren Hinweis veröffentlicht, wie die nachgeschalteten Anwender und Händler von der DCG-Lösung 21 profitieren können. Wenn Sie ein nachgeschalteter Anwender oder ein Händler sind, und kein EU-Lieferant beabsichtigt, einen Stoff zu registrieren den Sie brauchen, sollten Sie in Erwägung ziehen, ihn selbst zu importieren und zu registrieren.

Weitere Informationen zu den <link https: echa.europa.eu de about-us partners-and-networks directors-contact-group dcg-issues _blank>DCG-Themen und der <link https: echa.europa.eu regulations reach downstream-users other-issues-affecting-downstream-users registration-and-downstream-users _blank>REACH-Registrierung und DUs finden Sie auf der ECHA-Website.