Veranstaltungen - Details

  • REACH&CLP Jahreskonferenz 2018: Umsetzung und zukünftige Herausforderungen

    Der REACH&CLP Helpdesk Luxemburg, ein Service des Luxembourg Institute of Science and Technology, lädt Sie zur Veranstaltung "REACH&CLP Jahreskonferenz 2018: Umsetzung und zukünftige Herausforderungen" am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 von 12:30 bis 17:00 Uhr ein. Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude in Esch-Belval statt.

In diesem Jahr wird das Programm mit einem Rückblick auf die letzte REACH-Registrierungsfrist vom Juni diesen Jahres für kleine Mengentonnagen beginnen und gleichzeitig einen Ausblick auf die Anforderungen an REACH-Registrierungen bei der zukünftigen Aktualisierung und Bewertung geben. Dieser Überblick wird durch einen Erfahrungsbericht einer luxemburgischen Firma ergänzt.

Der zweite Teil der Konferenz widmet sich einer Reihe von Themen, die für die Unternehmen in den nächsten Jahren von Bedeutung sein werden:

  • Zukünftige Kontrollaktivitäten in Luxemburg;
  • Schnittstelle zwischen REACH und Arbeitssicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (Inspection du Travail et des Mines – ITM);
  • Anhang VIII CLP zur harmonisierten Meldung von Informationen zu gefährlichen Gemischen an die Giftnotrufzentralen (REACH Helpdesk Luxemburg);
  • Neuste Entwicklungen der Biozidprodukteverordnung (Umweltverwaltung, AEV);
  • (Besonders besorgniserregende) Stoffe in Erzeugnissen (REACH Helpdesk Luxemburg).

Im letzten Teil der Konferenz stellt sich das LIFE AskREACH-Projekt vor, das die Verbesserung des Informationsflusses zu besonders besorgniserregenden Stoffen in Erzeugnissen von Lieferanten zum Verbraucher mittels IT-Tools zu Ziel hat. Es hilft den Lieferanten von Erzeugnissen ihre REACH-Verpflichtungen zu erfüllen und unterstützt die Kommunikation entlang der Lieferkette von Hersteller bis zum Verbraucher.

In der diesjährigen Ausgabe der Jahreskonferenz werden die Teilnehmer verstärkt die Möglichkeit haben, ihr Sicht auf die zukünftigen Herausforderungen zu teilen.

Vor Beginn der Konferenz lädt der Helpdesk zu einem Networking Lunch ein, bei dem sich die Teilnehmer in lockerer Atmosphäre mit dem Team des REACH&CLP Helpdesk Luxemburg, den Vortragenden und den anderen Teilnehmern austauschen können.

Zielpublikum

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Unternehmen (Hersteller, Importeure und nachgeschaltete Anwender von Chemikalien, Hersteller, Importeure und Händler von Erzeugnissen), Beratungsbüros und Behörden, die im Rahmen von REACH und CLP aktiv sind.

Programm

12:30 Uhr Accueil & Networking lunch
13:30 Uhr Beginn des ersten Teils Lucien Hoffmann, Leiter der „Environmental Research & Innovation“-Abteilung (ERIN), Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST)
13:40 UhrEinleitundLaurène Chochois, REACH&CLP Helpdesk Luxemburg
13:45 Uhr ECHA’s feedback “REACH post 2018 – what happens next?” Ruth Moeller, REACH&CLP Helpdesk Luxemburg
14:05 Uhr Retour d'expérience d'une entreprise luxembourgeoise – REACH : derniers enregistrements  Vincent Hays, Saint-Gobain Abrasives
14:20 Uhr Q&A
14:30 Uhr Kaffeepause
Futurs défis de REACH et CLP pour les entreprises
14:50 Uhr Actions from the REACH Review Arno Biwer, REACH&CLP Helpdesk Luxemburg
15:00 Uhr Enforcement of REACH, CLP and Biocides in Luxembourg Joe Hermes, Umweltverwaltung (AEV)
15:10 Uhr  Safe use of chemicals at the workplace Robert Roos, Aufsichtsbehörde für Arbeit und Bergbau (ITM)
15:25 UhrAnnexe VIII du règlement CLP – Déclaration des mélanges aux centres antipoisonLaurène Chochois, REACH&CLP Helpdesk Luxemburg
15:35 UhrSubstitution of hazardous chemicalsArno Biwer, REACH&CLP Helpdesk Luxemburg
15:45 UhrBiocides – Derniers changements et rappel sur les obligations nationalesSvenja Ensch, Umweltverwaltung (AEV)
16:00 UhrSubstances (of concern) in articlesOona Freudenthal, REACH&CLP Helpdesk Luxemburg
Substances contenues dans les articles Projet AskREACH
16:10 UhrPresentation of AskREACH project Oona Freudenthal, REACH&CLP Helpdesk Luxemburg
16:25 UhrDemo on the companies’ database and smartphone App for consumers Andreas Arens & Louis Deladiennee, „IT for Innovative Services“-Abteilung (ITIS), Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST)
16:45 UhrQ&A
16:55 Uhr Konklusion Laurène Chochois, REACH&CLP Helpdesk Luxemburg
17:00 Uhr Ende